Hundemantel Test

Einen guten Hundemantel zu finden ist oft nicht ganz einfach da die Auswahl im Fachgeschäft oft sehr groß ist, daher können sie sich bei unserem Hundemantel Test einen Überblick verschaffen.

Hundehalter die ihren Hunden einen Mantel anziehen werden oftmals belächelt, vor allem von Nichthundehaltern, dabei frieren Hunde im Winter auch, vor allem bestimmte Rassen wie Chihuahuas, Malteser, Yorkshire Terrier (die keine bzw. kaum Unterwolle besitzen) oder auch kurzhaarige Rassen wie Bullterrier oder Pinscher.Hundemantel Test

Bei Kranken oder alten Hunden ist ein Hundemantel ein Muss.
Daher braucht es einem auch nicht peinlich sein, wenn man seinem Hund einen Hundemantel für den Winter anzieht.
So kann man auch lange Spaziergänge mit seinem Hund unternehmen ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass der Hund friert.
Wenn ein Hund friert, dann zittert er am ganzen Körper, so wie das auch bei Menschen der Fall ist.
Sollte das bei ihrem Vierbeiner der Fall sein, dann ziehen sie ihm bitte einen Hundemantel an.

 

 Karlie Flamingo Eisbär Hundemantel im Test

Eisbär HundemantelDer Hundemantel Eisbär von Karlie ist sehr empfehlenswert, mein Malteser Mischling Monty trägt ihn in der kalten Jahreszeit immer und er fühlt sich sehr wohl in diesem Mantel.
Hüpfen, spielen und toben - alles ist mit diesem Hundemantel möglich.
Dieser Wintermantel für Hunde ist sehr Robust und macht auch Optisch einiges her.

Es gibt ihn in 4 verschiedenen Farben.

Wer es schlicht mag, entscheidet sich am besten für den Hundemantel Eisbär in Schwarz.

Es gibt ihn auch in Lila-Schwarz, so wie Monty ihn trägt, in Rot-Schwarz oder in Beige-Schwarz.
Farbtechnisch ist für jeden Geschmack was dabei.

Der Hundemantel wird vorne an der Brust und am Bauch per Klettverschluss geschlossen.

Hinten am Hundemantel sind zwei Bänder, in denen man die Beine des Hundes steckt, so ist ihr Hund am besten vor Kälte und Wind geschützt.

Die Beinschlaufen sind ziemlich Robust, ein einreißen ist kaum möglich.

Ein Loch für ein Hundegeschirr ist bei diesem Mantel leider nicht vorhanden, aber das Hundegeschirr kann man auch über den Mantel ziehen.

Ein Loch für ein Hundehalsband ist aber vorhanden.

Eisbär Hundemantel

Die Teflonbeschichtung macht den Mantel besonders Wasser - und Schmutzabweisend.
Dadurch sieht er auch länger wie neu aus.

Leider hat der Mantel keine Reflektorstreifen, daher würde ich bei diesem Mantel noch zusätzlich ein Leuchthalsband für Hunde* empfehlen.

Der Hundemantel Eisbär von Karlie ist gefüttert und kann selbst bei den kältesten Temperaturen getragen werden.

Monty trug ihn schon mal bei -20°C und er hat nicht gefroren, obwohl er keine Unterwolle besitzt.

Der Wintermantel für Hunde von Karlie ist auch für kleine Hunde wie z.B Chihuahuas und grosse Hunde wie z.B Deutsche Doggen geeignet, da es ihn von einer Rückenlänge von 20-85 cm gibt.

Ich würde ihn  jederzeit wieder kaufen, nur ist er meiner Meinung nach für Bullige Hunderassen wie den (Miniatur) Bullterrier oder der Englischen Bulldogge nicht geeignet, da er für diese Rassen doch etwas zu eng ist.

Direkt zum Angebot des Karlie Flamingo Eisbär auf Ebay.de*

Hundemantel Grizzly II im Test

Hundemantel Grizzly IIAuf den Hundemantel Grizzly II wurde ich aufmerksam, als ich einen guten Hundemantel für meine Miniatur Bullterrier Hündin suchte.

Wer Hundehalter einer breiten Hunderasse ist wie z. B. (Miniatur) Bullterrier oder einer Bulldogge kennt das Problem sicher. Entweder ist der Wintermantel für Hunde zu klein oder wenn man eine Nummer größer nimmt, zu lang für den Hund.

 

Der Hundemantel Grizzly II ist für breite Hunderassen nur zu empfehlen, er ist so variabel, dass er für alle Hunde mit einer Rückenlänge von 30 cm bis 70 cm geeignet ist!

Leider gibt es ihn nur in einer Farbe, wie auf dem Foto zu sehen.

Hundemantel Test

Die Oberfläche des Hundemantels Grizzly II ist aus Wasserabweisenden Nylon und ist mit extra dickem Fleece gefüttert.

Der Hundemantel wird über den Kopf gezogen und lässt sich am Hals mit einem Tunnelzug größer und kleiner stellen.
Der Kragen des Mantels ist noch zusätzlich gefüttert.

Leider hat der Mantel kein Loch für ein Hundegeschirr oder Halsband, das Hundegeschirr lässt sich aber über den Mantel ziehen und ein Halsband lässt sich mit diesem Hundemantel auch tragen wie man bei meiner Hündin sieht.

Am Bauch lässt sich der Mantel mit einem Gurt verschließen, der sich flexibel verstellen lässt.

Am Mantel und am Bauchgurt befinden sich eingearbeitete Reflektorstreifen, damit ihr Hund im Dunkeln nicht übersehen wird.

Die Beinschlaufen des Mantels sorgen dafür, dass die Nieren geschützt sind und der Mantel gut sitzt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar, ich würde diesen Mantel jederzeit wieder kaufen.

Direkt zum Angebot des Hundemantels Grizzly II auf Ebay.de*

 

 

 

Wie messe ich meinen Hund aus?

Ein Hundemantel sollte passen und den Hund beim herumtollen nicht einschränken.
Messen Sie ihren Hund daher genau aus.
Man sollte von Halsansatz bis zum Schwanzansatz messen.
Nehmen Sie die Größe, die am nächsten dran ist.
Der Mantel kann auch etwas lieber etwas zu groß sein, als zu klein.
Der Hals- und Brust- oder Bauchumfang muss bei manchen Hundemänteln auch ausgemessen werden.

 

Was sind die Vorteile eines Hundemantels?

Hundemantel TestEin Hundemantel ist funktionaler als ein Hundepullover, der zwar schicker aussieht, aber nicht wasserdicht ist.
Wenn es nicht regnet oder schneit, kann man seinem Hund ruhig einen Hundepullover anziehen. Ein Hundemantel, der von außen aus Kunstfaser besteht, aber von innen mit gefüttert ist, hält ihren Vierbeiner besonders warm.
Besonders wichtig ist es, wenn die Flanken bedeckt sind, denn da befinden sich die Nieren des Hundes.

 

Bei welchen Temperaturen sollte ein Hund einen Wintermantel tragen?

Ich empfehle ihnen ihrem Hund einen Wintermantel ab +5 °C anzuziehen, denn da fängt es an kalt zu werden.

Wie sollte ich meinen Hundemantel waschen?

Einen Hundemantel sollte man bei 30 °C waschen und nicht im Trockner trocknen, sondern auf die Wäscheleine hängen.

=*Werbelink